Kategorie: Kunst

Portrait der Künstlerin Xenia Marita Riebe

Xenia Marita Riebe arbeitet als bildende Künstlerin und Autorin Höhlenmalereien der Khoisan vom Hohen Brandberg in Namibia Durch das Werk der Künstlerin und Autorin Xenia Marita Riebe zieht sich wie ein roter Faden der Werkstoff Zeitungspapier. Bereits in ihrer ersten

Veröffentlicht in Kunst

Das Blatt in der bildenden Kunst

Das Blatt, so wie die Natur es hervorgebracht hat, ist ein bewundernswertes Kleinod. Es ist in Form und Farbe mannigfach, von schlank bis rund, von gezackt bis glatt und von flach bis kugelig. Die Strucktur variiert nach den klimatischen Bedingungen,

Veröffentlicht in Kunst

Keith Haring – Der sensible Graffiti-Künstler

Keith Haring zählt wohl weltweit zu den bekanntesten Vertretern der Graffiti-Kunst. Sein Stil, geprägt durch stark farbige Bildgründe, auf denen sich bunte Figuren mit schwarzen Umrissen tummeln, war einzigartig in der Graffiti-Szene. Doch wie alle anderen Graffiti-Künstler arbeitete Keith Haring

Veröffentlicht in Kunst

Harald Naegeli – Der Sprayer von Zürich

Heute lebt der Anfang der 80er Jahre als Sprayer von Zürich bekannt gewordene Harald Naegeli in Düsseldorf und verschönert nun die Wände von meist öffentlichen Gebäuden mit seinen schönen Luftgeschöpfen. Ja, es stimmt, der ehemalige Schrecken der Stadt Zürich, dessen

Veröffentlicht in Kunst

Bansky – Das Phantom unter den Sprayern

2008 kursierte das Gerücht, dass Bansky enttarnt sei. Die „Mail on Sunday“ hatte nach eigenen Angaben ein Jahr lang recherchiert und so die Identität Bansky, des berühmtesten Guerilla-Sprayer Englands herausgefunden. Er sei Robin Gunningham, ein junger Mann aus der Mittelschicht

Veröffentlicht in Kunst

Künstlerportrait – Enrique Guisado Triay

Der kubanischer Künstler lebt und arbeitet jetzt in Leipzig Seit Anfang Juli 2017 ist der junge kubanische Künstler Enrique Guisado Triay in Deutschland. In seiner Heimatstadt Havanna ist er ein bekannter Maler des Hyperrealismus und hat sich vor allem mit

Veröffentlicht in Kunst

Epigonen in der bildenden Kunst und in der Literatur – Vorwort

    Vorwort In der heutigen Zeit ist es für Künstler nicht leicht sich künstlerisch auszudrücken und dabei etwas völlig Neues zu schaffen, etwas Einmaliges, etwas, dass der Kunstgeschichte eine neue Richtung geben könnte. Alles scheint schon vorhanden, alles schon

Veröffentlicht in Kunst

Epigonen in der bildenden Kunst und in der Literatur – Teil II

Teil II – Epigonen in der bildenden Kunst Was bringt einen Künstler dazu, ein Kunstwerk nach der Vorlage eines schon vorhandenen Werkes zu schaffen? Beginnt ein junger Mensch erstmals sich ernsthaft mit der bildenden Kunst und seiner eigenen Möglichkeit der

Veröffentlicht in Kunst

Über väterliche Gewalt zur Kunst

Louise Bourgeois  und Niki de Saint Phalle Zwei weltberühmte Künstlerinnen – ein Weg Louise Bourgeois und Niki de Saint Phalle vereint nicht nur, dass sie sich in ihrem Werk der Darstellung der Weiblichkeit widmeten, sondern auch der schmerzhafte Weg zum

Veröffentlicht in Kunst Getagged mit: , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , ,