Passend zur aktuellen Impfung gegen Covid 19, möchte ich drei bildnerische Darstellungen von Impfungen gegen die Pocken aus dem 19. Jahrhundert vorstellen. “Die Impfstube” Unter diesem Titel gibt es mehrere Gemälde, Aquarelle oder Holzschnitte. Sie entstanden überwiegend im 19. Jahrhundert. …

Die Impfstube Read more »

Bereits in der ersten Gemäldereihe von Xenia Marita Riebe aus den Jahren 1993 bis 1996 finden sich einige Bilder mit Titeln, die einen Bezug zur Zeit haben. Sie gehören zum Zyklus „Höhlenmalerei in Verbindung mit moderner Technik“ und haben Zeitungspapier …

Die Zeit in der bildenden Kunst von Xenia Marita Riebe Read more »

Eine Gegenüberstellung Der Renaissance – Maler Hans Baldung (1484 bis 1545), auch Grien genannt, malte mehrere Gemälde mit Variationen des Themas „Mädchen und Tod“ oder „Weib und Tod“. Allen gemeinsam ist, dass es sich bei den Hauptpersonen um junge schöne …

Gemälde von Hans Baldung – Die drei Lebensalter und der Tod und Die Lebensalter Read more »

Betrachte ich retrospektiv das Werk der Künstlerin treffe ich auf verbindende Elemente, die schon in frühen Arbeiten sichtbar wurden und sich bis heute durch ihr umfassendes Werk ziehen. Geteilte Augen in Gemälden und Skulpturen So findet sich sowohl in den …

Verbindende Elemente im Werk von Xenia Marita Riebe Read more »

Xenia Marita Riebe arbeitet als bildende Künstlerin und Autorin Höhlenmalereien der Khoisan vom Hohen Brandberg in Namibia Durch das Werk der Künstlerin und Autorin Xenia Marita Riebe zieht sich wie ein roter Faden der Werkstoff Zeitungspapier. Bereits in ihrer ersten …

Portrait der Künstlerin Xenia Marita Riebe Read more »