Sui Kings – Halbzeit in Dawson City

Yukon Quest - Zeil Dawson

In der Goldgräberstadt Dawson City ist jedes Jahr aufs Neue Halbzeit des Yukon Quest. Das bedeutet für die Musher und die Schlittenhunde, dass sie sich nun einmal ein wenig ausruhen können, denn in Dawson ist eine Zwangspause von 36 Stunden vorgeschrieben.
Aber auch die Fans, die Jahr für Jahr aus Deutschland anreisen und keine Mühen und Strapazen scheuen, um das Rennen von Checkpoint zu Checkpoint zu begleiten, können in Dawson ein wenig entspannen.

Wetterbericht - Dawson

Sui Kings: „Wir hatten viele tolle Erlebnisse, die noch niedergeschrieben werden müssen. Wir haben viele nette Leute kennengelernt und eine Reihe alter Bekannter wiedergesehen. Wir durften eine Menge Tiere, die man in Deutschland nur im Zoo sehen kann, in freier Wildbahn beobachten. Nordlichter begleiteten uns auf den Wegen, die wir zwischen den einzelnen Checkpoints zurücklegten. Temperaturen unter -40° waren unsere ständigen Begleiter, bei einem der kältesten Schlittenhunderennen der letzten Jahre!
Warum tut man sich das eigentlich an?, werde ich immer wieder gefragt. Nun, es ist die Bewunderung für die Musher und ihre Hundeteams, die Liebe zur unbeschreiblichen, wilden Natur des Hohen Nordens, die sehr schön sein, aber von einem Augenblick zum nächsten lebensbedrohlich werden kann. Man hat eben diesen Nordlandvirus und den wird man nicht mehr los! Man kann ihn bekämpfen, vielleicht auch für eine kurze Zeit eindämmen, aber er bricht immer wieder aus.
Ich wünsche uns allen, Menschen und Tieren, dass wir gesund in Whitehorse ankommen!
Nach dem Quest ist natürlich vor dem Quest und so laufen schon die Planungen für 2019! 🙂
In diesem Sinne, wünsche ich allen Beteiligten und Fans einen schönen Rest-Quest!

Gruß aus Dawson City, einer Stadt, die der Frost (-41° Grad Celsius) fest im Griff hat, die aber in herrlichem Sonnenschein unter einem weiten tiefblauen Himmel liegt.

Sui

Fotos: © Sui Kings, Yasmin Maschouf-Hofmann
Textbearbeitung: © Xenia Marita Riebe

Sui Kings – Halbzeit in Dawson City
Please follow and like us:
error
Getagged mit: , ,
Ein Kommentar zu “Sui Kings – Halbzeit in Dawson City
  1. Petra Kick sagt:

    Ich bin sprachlos !! Ich kann verstehen ,wenn es beschäftigt und nicht mehr los läßt !Diese rauhe und doch wunderschöne Natur !!Diese Einheit von Mensch und Tier ! Jeder Einlauf der Teams erfreut mich !!Die Hunde so schön und stolz !!Ich bleib dabei in Begeisterung !!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*

Kommentare werden durch den WP-SpamShield Spam Blocker geschützt