Cinnamon Buns – Zimtschnecken

Original Cinnamon Bun, Braeburn Lodge

Original Cinnamon Bun aus der Braeburn Lodge

Zutaten:

Für den Teig:
500 g Mehl
250 ml warme Milch
75 g Margarine
25 g Hefe
70 g Zucker
1 Päckchen Vanillezucker
1 Prise Salz
Für die Füllung:
40 g Margarine
50 g Zucker
1/2 EL Zimt
Für die Glasur:
1/2 Tasse Puderzucker
1 EL Milch
1 TL Vanille Aroma

Zubereitung:

Zerlassene Margarine mit Milch mischen und die Hefe hineingeben. Danach Zucker, Salz und Mehl hinzufügen. Zu einem geschmeidigen Teig verkneten. Der Teig sollte nicht mehr an den Händen kleben. Evtl. noch etwas Mehl hinzugeben. Teig zugedeckt an einem warmen Ort 45 Minuten gehen lassen.

Arbeitsfläche mit Mehl bestäuben und den Teig darauf zu einem Rechteck ausrollen und mit Margarine (Raumtemperatur) bestreichen. Zucker und Zimt gut miteinander mischen und den Teig damit bestreuen. Den Teig aufrollen und in ca. 4 cm dicke Scheiben schneiden. Ein Backblech mit Backpapier auslegen und die Scheiben mit der Schnittkante nach unten darauf legen. Das Backblech mit einem Küchenhandtuch abdecken und weitere 30 Minuten gehen lassen.
Das Blech auf die mittlere Schiene in den vorgeheizten Backofen schieben

Backofen auf 250°
Backzeit 10 bis 15 Minuten

Die gebackenen Zimtschnecken mit einer Mischung aus Puderzucker, Milch und Vanillearoma bestreichen.

Cinnamon Bun

Yasmin Maschouf-Hofmann mit Cinnamon Buns im Checkpoint Braeburn

So riesig sind in der Lodge die Cinnamon Buns! 🙂 🙂 🙂

 

Text: © Xenia Marita Riebe
Fotos: © Sui Kings

Please follow and like us:
Getagged mit: , , ,

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*

Wordpress Anti-Spam durch WP-SpamShield