Yukon Quest Checkpoint Two Rivers


Im Jahr 2000 zählte das Gebiet Two Rivers 482 Einwohner, davon 88, 5 % Weiße, 2.7% Native American, 2.4% Asian. Es liegt an der Chena Hot Springs Straße nordöstlich von Fairbanks.
Wer hier nicht selbständig ist, arbeitet in Fairbanks, North Pole oder in millitärischen Einrichtungen wie auf der „Eileson Air Force Base“ und „Fort Wainwright“. Es gibt in Two Rivers einen Supermarkt, ein Restaurant, eine Post und einen Waschsalon.
Die meisten Menschen kommen wegen der einzigartigen Natur mit einem ausgedehnten Netzwerk von Wegen nach Two Rivers. Dieses Wegesystem ist vor allem beliebt bei Dog-Mushern, aber auch Reiter, Wanderer, Motorradfahrer und Schneemobilfahrer kommen gerne hierher. Two Rivers grenzt an den weitflächigen Naturpark „Chene River State Recreation Area“.
Two Rivers ist vor allem bei erholungsbedürftigen und bei professionellen Schlittenhundeführern beliebt. Dort leben der 5 fache Iditarod Champion Rick Swenson, der erste Yukon Quest Champion Sonny Lindner, die einzige Frau, die jemals den Yukon Quest gewann (im Jahr 2000) Aliy Zirle und deren Ehemann Allen Moore der 2014 und 2013 Champion beim Yukon Quest war.
Jedes Jahr im Februar ist Two Rivers Checkpoint beim Yukon Quest.

Please follow and like us:
error

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*

Kommentare werden durch den WP-SpamShield Spam Blocker geschützt