Pflicht-Equipment der Musher

Axt
Die folgenden Dinge muss jeder Musher beim Yukon Quest auf dem Schlitten mitführen. In jedem Checkpoint wird dann geprüft, ob er oder sie alles bei sich hat. Wenn nicht, drohen Geld- oder Zeitstrafen.

1. Sauberer, trockener Schlafsack, geeignet für Minustemperaturen
2. Axt mit einer Minimallänge von 56 cm
3. Ein Paar Schneeschuhe mit Bindung. Diese müssen je eine Minimalfläche von 1612 cm² haben.
4. Protokoll des Veterinärs. Bei Verlust wird eine Strafe von 500 Dollar verhängt. Das Kontrollbuch des Veterinärs muss am Ende des Rennens oder auch beim Ausscheiden aus dem Rennen dem Rennrichter übergeben werden.
5. Jegliches Werbematerial. das die Regeln des Yukon Quest vorschreibt, mitzuführen,
6. Funktionsfähiger Kocher

Außerdem muss jeder Musher, wenn er sich vom Checkpoint abmeldet, acht (8) Booties für jeden seiner Hunde vorweisen, entweder im Schlitten, oder je vier auf den Pfoten der Hunde und den Rest im Schlitten.

Text: © Xenia Marita Riebe
Foto: © Wiki Commons

 

Dieses schöne Yukon Quest 2018 T-Shirt kann im Yukon Quest Fan-Shop bestellt werden.

Please follow and like us:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*

Wordpress Anti-Spam durch WP-SpamShield