Busrundreisen – Fernreisen – Trends 2018

Geführte Rundreisen sind auch für 2018 voll im Trend.

 

Kuba

Beliebtes Ziel – Kuba
Dabei stehen Kuba-Rundreisen auf der Beliebtheitsskala immer noch an erster Stelle. Je nach Reiseveranstalter variieren diese aber stark.
Rundreise – Westkuba
Manche Veranstalter bieten Rundreisen durch den Westen Kubas an. Diese Rundreisen starten meistens in Havanna, einschließlich eines Besuchs des Wohnhauses von Ernest Hemingway in Cojimar und einer Fahrt in das Fiñales Tal. Dann geht es über Guamá und Cienfuegos nach Trinidad. Von dort nach Cayo Santa Maria, mit einem der schönsten Strände Kubas. Schließlich führt die Rundreise über das Dorf Remedios zur Stadt der Revolutionäre, Santa Clara, der letzten Station der Reise. Abflughafen ist Havanna.
Rundreise – Ostkuba
Ostkuba – Rundreisen starten meistens in Holguin. Von dort geht es zur Hauptstadt des kubanischen Sons, Santiago de Cuba. Die Reise führt weiter über Guantanamo nach Bayamo und über Baracoa nach Cayo Saetia. Die letzte Station der Reise ist Guardalavaca. Von dort geht es zurück nach Holguin.
Wer mehr Zeit und Geld hat, kann natürlich auch eine Rundreise über die gesamte Karibikinsel machen. Solche Rundreisen dauern meist 14 Tage und führen über alle wichtigen Stationen Kubas. Allerdings muss man dafür recht tief in die Tasche greifen. Unter 2000,- Euro pro Person inkl. Flug wird man hierfür kein Angebot finden.
Fernreiseziel China
Ein weiteres beliebtes Fernziel ist China. Hier gibt es viele unterschiedliche Rundreisen im Angebot. Meistens werden aber die beliebten Ziele wie die chinesische Mauer und der berühmte Yangtze-Staudamm besucht, wobei oft auch eine Flusskreuzfahrt zur Reise gehört. Auch ein Besuch der Terrakotta-Armee darf bei einer China-Rundreise nicht fehlen. Die Millionenstädte Peking und Shanghai stehen ebenfalls auf dem Programm. Tchibo bietet eine solche Rundreise, die 14 Tage dauert, schon für 1599,-Euro pro. Person inkl. Flug an.
Rundreise Botswana – Simbabwe
Eine Safari-Rundreise durch Botswana und Simbabwe bietet der Veranstalter world-insight.de für 4599,- Euro pro Person an.
Bei dieser Reise fliegt man über Nacht direkt von Deutschland zu den Victoria Falls. Am zweiten und dritten Tag führt die Reise zum Hwange-Nationalpark in Simbabwe. Von dort geht es nach Botswana und ins Okavango-Delta. Dort verbringt der Reisende vier Tage und danach fünf weitere Tage in drei weiteren Nationalparks. Die „Big Five „ können auf diese Weise nicht verpasst werden. Die beiden letzten Tage der Reise gehören den Victoria Fällen, bevor es von dort zurück nach Deutschland geht.
Klassiker Ägypten und Mexiko

TUI.com Allgemein 468x60


Natürlich werden auch weiterhin die Klassiker Ägypten und Mexiko angeboten. Busrundreisen werden hier von unterschiedlichen Veranstaltern durchgeführt.
Ägypten-Rundreisen dauern zwischen 10 und 15 Tagen und liegen preislich zwischen 1000,- und 1500,- Euro pro Person. Die Reise führt über Kairo nach Memphis zum Assuan-Stausee. Auch eine Nilkreuzfahrt nach Theben und Luxor ist oft inbegriffen.
Mexiko-Rundreisen führen meist von Mexiko City nach Chapultepec und Teotihuacan – Puebla. Von dort nach Cholula, Oaxaca Tehuantepec, Sumidero, Canyon, San Cristóbal und Agua Azul. Über Palenque, Campeche, Uxmal geht es nach Celestun, Mérida Mérida und Chichén. Und schließlich über Itzá und Tulum nach Cancun. Die Rundreisen kosten je nach Anbieter zwischen 1500,- und 2000,- Euro pro Person.

Text und Foto: © Xenia Marita Riebe

Please follow and like us:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*

Kommentare werden durch den WP-SpamShield Spam Blocker geschützt