Niemandsland – Gemälde

350,00 

Xenia Marita Riebe

Niemandsland

Acryl auf Leinwand

70 x 90 cm

Beschreibung

 

Niemandsland

Gemälde von Xenia Marita Riebe aus der Reihe “Weiße Fremde”. Das Bild entstand, nachdem sich die Künstlerin eine zeitlang mit dem Thema Klonen von Menschen befasst hatte und eine Gemäldereihe unter dem Titel “Klone” entstanden war. Zur Uraufführung des Theaterstücks “Blueprint” im Gemeinschaftstheater Mönchengladbach/Krefeld entstand eine Reihe von Bildern mit Zitaten aus dem Stück. Das Theaterstück Blueprint ist eine Adaption des gleichnamigen Romans von Charlotte Kerber, die zur Premiere und zur Eröffnung der Ausstellung im Foyers Theaters anwesend war. Einige der Gemälde wurden von der Autorin erstanden und befinden sich heute in ihrer Kunstsammlung.

Siehe “Künstlerportrait” in der Kategory “Kunst”

Please follow and like us:
error

Bewertungen

Es gibt noch keine Bewertungen.

Schreibe die erste Bewertung für „Niemandsland – Gemälde“

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Kommentare werden durch den WP-SpamShield Spam Blocker geschützt