Monat: Januar 2018

Abgabe der Food Bags – Yukon Quest 2018

Beim Yukon Quest 2018 müssen die Musher am 20. Januar zwischen 12:00 und 16:00 Uhr ihre Food Bags (Futtersäcke) abgeben. Dafür sind zwei Stellen eingerichtet, eine in Fairbanks, Alaska, wo das Rennen 2018 startet und einer in Whitehorse, Yukon Territorium,

Getagged mit: , , ,

Pelly Crossing – Yukon Quest Checkpoint

Pelly Crossing ist ein kleiner Ort im Yukon Territorium und hat etwa 300 Einwohner. Er liegt an einem wasserreichen Nebenfluss des Yukon River, dem Pelly River, auf halbem Weg zwischen Whitehorse und Dawson. Der Pelly River wurde 1840 nach Sir

Getagged mit: , , ,

Dog Drop – Scroggie Creek

Der Dog Drop Scroggie Creek liegt am gleichnamigen Zufluss des Yukon Rivers. Knapp 7 Kilometer bevor die Musher den Dog Drop erreichen, fahren sie parallel des Scroggie Creek. In der einsamen Station sind die Einrichtungen für die Musher sehr dürftig.

Getagged mit: , , ,

Yukon Quest Checkpoint Eagle

Der kleine Ort Eagle hat 86 Einwohner und liegt am Yukon River. Er ist über den Taylor Highway (nur im Sommer) zu erreichen. Gegründet wurde das Dorf durch die Alaska Commercial Company, die nahe der Grenze zu Kanada einen Handelsposten

Getagged mit: , , , ,

Slaven`s Cabin

Slaven`s Cabin, oder auch Frank Slaven Roadhouse genannt, ist eine öffentlich genutzte Anlage im Yukon-Charley Rivers National Preserve. Die Blockhütte steht am Yukon River, 68 km südöstlich von Circle. Sie ist im National Register of Historic Places aufgeführt. Der Goldgräber

Getagged mit: , ,

Circle City – Checkpoint in der Feuerwache

Etwa 80 Kilometer südlich des Polarkreises, am Ende des Steese Highways und am Yukon River befindet sich das kleine Dorf mit nur ungefähr 100 Einwohnern. In den Zeiten des Goldrausches, lag die Zahl der Einwohner bei weit über 1000 und

Getagged mit: , , ,

Central – Yukon Quest Checkpoint

Die alte Goldgräbersiedlung, die sich am Steese Highway ausbreitet, hat im Winter etwa 130 Einwohner, im Sommer hingegen, wenn Goldsucher und Touristen kommen, leben hier zeitweise über 800 Menschen. Die Hauptattraktion des Ortes, das Circle District Historical Museum, wurde 1984

Getagged mit: , , , , ,

Mile 101 – Yukon Quest Checkpoint

Der Yukon Quest Checkpoint Mile 101 liegt am Steese Highway in Alaska, der Fairbanks mit dem kleinen Ort Circle am Yukon River verbindet. Der Highway wurde 1927 fertiggestellt und ist benannt nach General James G. Steese der U.S. Army, der

Getagged mit: , , ,

Yukon Quest Checkpoint Two Rivers

Im Jahr 2000 zählte das Gebiet Two Rivers 482 Einwohner, davon 88, 5 % Weiße, 2.7% Native American, 2.4% Asian. Es liegt an der Chena Hot Springs Straße nordöstlich von Fairbanks. Wer hier nicht selbständig ist, arbeitet in Fairbanks, North

Pflicht-Equipment der Musher

Die folgenden Dinge muss jeder Musher beim Yukon Quest auf dem Schlitten mitführen. In jedem Checkpoint wird dann geprüft, ob er oder sie alles bei sich hat. Wenn nicht, drohen Geld- oder Zeitstrafen. 1. Sauberer, trockener Schlafsack, geeignet für Minustemperaturen

Top